Produkte

Sämaschine pneumatisch

Kategorien: ,
Beschreibung
  • Zuverlässig
  • Platzsparend
  • Einfach

Die pneumatische Sämaschine bietet viele Vorteile. Über die elektrisch gesteuerte Säwelle gelangt das Saatgut vom Behälter in den Luftkanal. Hier wird das Saatgut mit Hilfe des Gebläses über flexible Schläuche zu den Prallblechen befördert und gleichmäßig und bodennah verteilt. So ist selbst bei Wind eine exakte Ausbringung des Saatguts möglich!

Clemens Radius SL

Direkte Antworten

Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte zögern Sie nicht uns anzurufen.

Oder direkt hier online:

Anfrage

Technische Daten

  • Füllvolumen
    •    Modell PS120: ca. 120 l
    •    Modell PS200: ca. 200 l
  • Anzahl der Auslasse
    •    beide Modelle:  8 Stück 
  • Gewicht ohne Inhalt
    •    Modell PS120:  ca. 45 kg
    •    Modell PS200:  ca. 60 kg
  • Maße Höhe x Breite x Tiefe
    •   Modell PS120: 
    •    ca. 900 x 600 x 800 mm
    •    Modell PS200: 
    •    ca. 1.000 x 700 x 900 mm

„Warum CLEMENS?“

Zubehör

Der Radsensor wird starr am Rahmen befestigt und erfasst die Fahrgeschwindigkeit. Angepasst an die gemessene Fahrgeschwindigkeit reguliert das Steuermodul die Drehgeschwindigkeit der Säwelle und somit die Ausbringmenge.

Radsensor

Bei ordnungsgemäßer Traktorverkabelung der Signalsteckdose wird die Fahrgeschwindigkeit und das Hubwerksignal des Traktors abgenommen und am Steuermodul angezeigt.

7-poliges Signalkabel

Optimal geeignet für 3-Punktanbau-Geräte. Die Säwelle wird durch die mechanische Betätigung einer Tastfeder automatisch losgedreht oder gestoppt.

Sensor Hubwerk Oberlenker

Kombinierbar mit

Wiesenhobel
Planiermeister
Kreiselegge ASCOT
Kreiselegge VITIS
HEXAGON
TERACTIV EASY
TERACTIV
X