Produkte

Monoblocks FE BIER und RE BIER

Kategorien: ,
Beschreibung
  • Präzise
  • Kompakt
  • Leistungsstark

Vollautomatische Monoblocks zum Rinsen, Füllen mit elektro-pneumatischen Füllventilen und Verschließen

In dieser neuen Generation elektro-pneumatischer Füllventile zeigt sich die langjährige Erfahrung der Firma GAI mit der Entwicklung und Produktion komplexer Abfüllanlagen.

Leistung:   bis 21.000 Fl./Std.  (0,33l)

Monoblocks der Serie FE BIER und RE BIER sind aus hochwertigem Edelstahlgefertigt und ausgestattet mit

  • 1-Phasen Rinser, mit elektro-pneumatischen Sprühdüsen
  • Hochdruck-Ringfüller, mit elektro-pneumatischen Füllventilen
  • ein- oder mehrstelligem Verschließer

Elektro-pneumatischer 1-Phasen-Rinser zum Ausspülen der Flaschen mit Wasser. Die Flaschen werden mit einem Greifer am Hals gefasst und mit einem kurvengesteuerten Zahnstangensystem gedreht. Die Düse wird 75 mm in den Flaschenhals eingeführt; die Injektion erfolgt nur, wenn die Flasche vorhanden ist.
Es gibt keinen Kontakt zwischen dem Flaschenhals und Teilen des Injektors.  Zeitpunkt und Dauer der Einspritzungen sind leicht über das Schaltpult einstellbar.
Die abtropfende Flüssigkeit wird in einem geschlossenen Kreislauf zurückgewonnen, ohne die Maschine zu benetzen.

Der Hochdruckfüller arbeitet mit der neuesten Generation elektronischer Füllventile und ist optimal auf die unterschiedlichen Ansprüche beim Füllen stiller und kohlensäurehaltiger Produkte abzustimmen. Das patentierte Füllventil erlaubt das Abfüllen mit einem Gegendruck von 0 bis 8 bar. Die Füllhöhe ist zwischen 25 bis 100 mm unterhalb der Flaschenmündung stufenlos einstellbar und wird sehr präzise gehalten. Dass die Sauerstoffaufnahme beim Füllen auf ein wirkliches Minimum reduziert ist, zeichnet die elektronischen Füllventile zudem als sehr produktschonend aus.

Als sehr vorteilhaft erweist sich die Gestaltung und Ausführung der Füllstellen als 4-Ventil-System: sie sorgen für ein nahezu schaumfreies Abfüllen und eine gute Dekompression bei sehr niedrigem CO2-Verbrauch. Die Produktivität beim Abfüllen kohlensäurehaltiger Produkte wird mit Hilfe dieses Systems deutlich gesteigert. Zudem ermöglichen es diese Ventile, die einzelnen Verfahrensschritte dem jeweiligen Produkt anzupassen.

Über ein integriertes, patentiertes, automatisches Reinigungssystem kann die Füllanlage einfach und sicher gereinigt und sterilisiert werden.

Vor dem Verschließen sorgt ein kurzes Einspritzen von Wasser in die Flasche für ein Aufschäumen des Biers, das damit den Sauerstoff aus dem Mündungsbereich verdrängt.

Maschinen mit einer Leistung von bis zu 3.000 Fl./Std. sind mit einem einstelligen Verschließer ausgestattet. Im höheren Leistungsbereich werden mehrstellige Rundläufer eingesetzt, die über eine Zentrifugalzuführung (ohne Autonomie) mit Verschlüssen beschickt werden.

Rinser und/oder Verschließer können über das Bedienfeld einzeln abgeschaltet werden.

Im Lieferumfang der Monoblocks ist enthalten:

  • Unfallschutzvorrichtung nach CE-Normen mit Hartglastüren auf der Rückseite und Verbundsicherheitsglas auf der Vorderseite.
  • Universal-Einlaufschnecke
  • Elektrischer Verstellung der Geländer
  • Sterilisiereinrichtungen mit automatischer Positionierung für den Rinser
  • Satz Elektroventile zum Umschalten zwischen Gas- und Waschflüssigkeitszulauf und Ablauf der Spülflüssigkeit aus dem Kreislauf nach Ende des Waschzyklus
  • Verschlusssperre bei Füllversagen
  • Flascheneinlaufsperre und –vereinzelung am Einlauf, sowie Flaschenstauschalter am Auslauf zur Regelung des Flaschenflusses und mögliche Deaktivierung eines defekten Füllventils
  • SPS-Steuerung mit Touch Screen Monitor
  • Elektrischer Höhenverstellung aller Stationen
  • Verschlusserkennung
  • Ausstattung für einen zylindrischen Flaschentyp

ab einer Leistung von 3.000 Fl./Std.:

  • Monoblock-Ein- und Auslass mit Schutztunnel (Länge 600 mm), Sicherheitsschalter und Inspektionsfenster
  • Füllerein- und -auslass mit Flaschenschutz

Hinweis: Bei Abfüllung unter Hochdruck ist die Glasqualität von besonderer Bedeutung. Die patentierte GAI Flaschentestmaschine 45012 bietet die Möglichkeit, fehlerhafte Flaschen auszusortieren, um den Wartungsaufwand erheblich zu reduzieren und eine ungestörte Abfüllung und den Schutz des Produkts zu gewährleisten.

Direkte Antworten

Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte zögern Sie nicht uns anzurufen.

Oder direkt hier online:

Anfrage

Technische Daten

Leistung:

3.000 – 21.000 Fl. (0,33l)/h

Weitere Daten finden Sie in der untenstehenden Tabelle.

 

Modelle & Leistung
MaschinentypRinserst.Füllerst.Verschließerst.ltr./hFl./h (0,33ltr.)
3031 FE-BIER12 (1 Phase)1211.2503.000
4531 FE-BIER16 (1 Phase)1631.7004.500
6031 FE-BIER16 (1 Phase)2042.1006.000
7031 FE-BIER20 (1 Phase)2462.6008.000
8031 FE-BIER24 (1 Phase)2863.1009.000
10031 FE-BIER24 (1 Phase)3283.60011.000
12031 RE BIER28 (1 Phase)3684.10012.000
14031 RE BIER32 (1 Phase)40104.60015.000
15031 RE BIER36 (1 Phase)44105.00015.000
16031 RE BIER40 (1 Phase)48125.53018.000
18031 RE BIER44 (1 Phase)54126.30018.000
20031 RE BIER48 (1 Phase)60147.00021.000
Additional Information
X