Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Bitte beachte, dass die Ausbildungsstellen für 2021 bereits vergeben sind. 

[Ausrüstungstechnik]

Beschreibung

Biegen, Bohren, Drehen, Fräsen, Schweißen, Montieren … der Konstruktionsmechaniker (m/w/d) ist der Allrounder in der Werkstatt. Er ist gefragt, wenn es um große Schweiß- oder Blechkonstruktionen geht.
Während deiner Ausbildung durchläufst Du alle Abteilungen eines modernen Industrieunternehmens.
Nach deiner Grundausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt kannst Du selbstständig und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen Bauteile aus Metall oder Kunststoff nach Zeichnung fertigen.
Aus Rohren, Blechen und Profilen erstellst Du Schweißkonstruktionen mit verschiedenen Verfahren.
Die benötigten Dreh- und Frästeile kannst Du auf konventionellen Werkzeugmaschinen selbst herstellen.
Die fertigen Bauteile montierst Du dann zu Baugruppen oder ganzen Maschinen zusammen.
Vom Rohmaterial bis zur fertigen Maschine oder Anlage, hier erlernst Du jeden Arbeitsschritt den Du dazu benötigst.
Auf die anstehenden Prüfungen wirst Du sowohl theoretisch als auch praktisch intensiv in der Lehrwerkstatt vorbereitet und erhältst diverse Lehrgänge im ÜAZ Wittlich.

Zu Deinen Tätigkeiten gehören:

  • Herstellen von Schweißkonstruktionen und Blechabwicklungen
  • Fertigen von Dreh- und Frästeilen mit konventionellen und modernen CNC gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Montage von Baugruppen und Maschinen
  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen

Voraussetzungen

  • gute Berufsreife
  • gute Noten in Mathematik, Physik, Arbeitslehre
  • Räumliches Denken
  • Zeichnungslesen
  • Interesse am Beruf
  • mindestens Sprachniveau B2

Ausbildungsdauer

  • 3 1/2 Jahre

Ausbildungsgebiete

  • Grundausbildung: Lehrwerkstatt
  • Schweißereiabteilung: Stahl- und Edelstahl, Tankbau, Blechbearbeitung
  • Montage
  • Kellereiabteilung
  • Entwicklungsabteilung
  • mechanische Fertigung: Drehen und Fräsen

Schule

  • Berufsbildende Schule Wittlich
  • 3 Schultage in 2 Wochen

Mögliche Einsatzgebiete nach erfolgreichem Abschluss

  • Facharbeiter in verschiedenen Abteilungen z.B. Schweißer, Monteur, …

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister
  • Techniker
  • Studium

Der Ausbildungsbeginn ist abhängig von dem Ende der Sommerferien und in der Regel zwischen August und September eines Jahres.

Deine Bewerbung sollte ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf, Deine letzten beiden Zeugnisse und ein Lichtbild (optional) enthalten.

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an:

Clemens GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Rudolf-Diesel-Straße 8
54516 Wittlich

Oder per eMail an karriere@clemens-online.com

Oder nutze einfach unser Online-Bewerbungsformular

Clemens
X