DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
РУССКИЙ

Newsletter

Juli 2013



Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langen Regenphasen zum Start der Saison warten wir sehnsüchtig auf einen warmen Sommer und wir sind guter Dinge, dass er kommt.
Das vom Regen geförderte Unkraut stellt jedoch viele Winzer vor Probleme. Die effektive und chemiefreie Lösung bieten wir mit der MULTI-CLEAN.
Überzeugen Sie sich in unserem neuen Video von der optimalen Arbeit bei einem Winzer an der Mosel, der seinen vorher zugewucherten Weinberg seitdem wieder einwandfrei bearbeiten kann.

Das CLEMENS-Team wünscht Ihnen viel Spaß dabei!

Inhalte:

   

 Multiclean

Mit der MULTI-CLEAN haben wir die biologische Kampfansage an das Unkraut gestartet und sind erfolgreich gegen härteste Bedingungen vorgegangen.

Weinberg vor Bearbeitung mit der MULTICLEAN   Ergebnis nach dem Einsatz der MULTICLEAN
Weinberg vor Bearbeitung mit der MULTI-CLEAN
 
Ergebnis nach dem Einsatz der MULTI-CLEAN

Überzeugen Sie sich selbst mit dem neuen MULTI-CLEAN Video:


Rotorbürste - Umrüstmöglichkeit:
Für die Kunden, die bereits mit der CLEMENS – Rotorbürste arbeiten, bieten wir die Möglichkeit, diese mit Hilfe eines Umbausatzes auf die MULTI-CLEAN umzurüsten. Mit wenigen Handgriffen ist die Kunststoffwelle gegen die Aluminiumwelle ausgetauscht und ist mit neuer Schnurbestückung für Mäharbeiten im Zwischenstockbereich bereit.


 A-Frame

Der A-FRAME ist ein sehr leichter Träger zum Anbau von Geräten für die Unterstockpflege wie CLEMENS-RADIUS, MULTI-CLEAN und der Rotorbürste.

Mehr über den A-FRAME finden Sie unter: www.clemens-online.com


 Herkules, ab Saison 2014

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten und Robustheit zeichnen den HERKULES aus. Der Rahmen ist zweifach verbreiterbar und deckt somit eine enorme Arbeitsbreite von 1,45 m bis 2,70 m (ohne den CLEMENS-RADIUS) ab.

HERKULES, ein starker Helfer
HERKULES, ein starker Helfer



 Intervitis 2013

Mehr als 1.000 Worte...Die besten Bilder der Intervitis 2013 finden Sie in unserer Galerie unter www.clemens-online.com

zur Intervitis Galerie   zur Intervitis Galerie   zur Intervitis Galerie


 Kobold

Sie wollen den KOBOLD im Herbst in Ihrem Weinberg einsetzen?

Bitte achten Sie schon jetzt darauf, dass der erste Laubschnitt im Sommer ca. 35 cm oberhalb des letzten Heftdrahtes - optimal über dem Pfahl - ausgeführt wird.
Mit diesen Voraussetzungen greifen die Reifen optimal das Holz, und der Fahrer kann zügig, ohne Höhenverstellungen bequem die Zeile bearbeiten.

Ein tieferer erster Laubschnitt führt zu einer verstärkten Geiztriebbildung, die das Arbeitsergebnis beeinträchtigen kann.
  Weinberg vorbereiten für den KOBOLD
 
Innovationspreis Silber - Intervitis 2013
 
Den Weinberg für den KOBOLD vorbereiten

KOBOLD montiert auf dem Vollernter
KOBOLD montiert auf dem Vollernter


 Fotowettbewerb




 CLEMENS Gebrauchtmaschinen

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über das Gebrauchtmaschinensortiment, z.B. Pflanzmaschine RPM, Schlepper- Konsolen, GAI-Füller und CLEMENS BIO-Mulchwalzen und verschiedene Ersatzteile.

Hier gehts zu den CLEMENS Gebrauchtmaschinen auf www.clemens-online.com


 Wussten Sie schon?

Dass es seit Beginn des Weinanbau 2001 in Schweden mittlerweile 18 Winzer gibt?



Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an news@clemens-online.com

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte hier ab: Newsletter - Formular

NEWSLETTER - ARCHIV

2017

2016

2015

2014

2013 und früher


ANSPRECHPARTNER

Johannes Krütten
+49 (0) 65 71 / 929 245
j.kruetten@clemwil.de