DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ITALIANO
ESPAÑOL
РУССКИЙ

Flavy FX

Cross-Flow-Filter



Modernste Filtration mit Bucher Cross-Flow-Filtern.

Cross - Flow - Filter - Flavy FX3
Cross-Flow-Filter - Flavy FX3

Ein Cross-Flow-Filter verwendet Membranen, deren Durchlässigkeit im Mikronbereich liegt (durchschnittlicher Ø-Poren > 0.1μ). Die zu filtrierende Flüssigkeit bewegt sich entlang der Membrane in einem geschlossenen Kreislauf.

Ein Teil der Flüssigkeit fließt unter steigendem Druck durch die Membrane, während sich die Festteile im Gegenstrom in der Flüssigkeit, die nicht durch die Membrane dringt (Retentat), ansammeln und zurückgehalten werden. Eine Scherwirkung, die durch die Umwälzung der Flüssigkeit entsteht, verhindert ein Festsetzen der Festteile auf der Oberfläche.

In der Praxis ist die Ansammlung der Festteile auf der Oberfläche des zu filternden Mediums weit weniger wichtig als bei einer Dead-End-Filtration (Fest-Flüssigkeit-Filtration). Der Fließwiderstand und das Zusetzen der Membranen ist unbedeutend im Vergleich zu einer Dead-End-Filtration. Der CFF ermöglicht daher von Anfang an eine Filtration von ziemlich feststoffreichen Flüssigkeiten in einem einzigen Gang. Diese Technologie ermöglicht auch eine konstante Filtrationsqualität während der gesamten Filtrationsphase.

Vorteile:

Technische Daten:

Vollautomatisch von 2.000 l/h (Modell FX2) bis über 30.000 l/h (Modell FX300)


Cross - Flow - Filter - Flavy FX Tandem
Cross-Flow-Filter - Flavy FX Tandem

FLAVY FX

PDF Icon Prospekt

Video Icon Video

PDF Icon Gesamtprospekt

ANSPRECHPARTNER

Svenja Rieb
+49 (0) 65 71 / 929 238
s.rieb@clemwil.de


Linda Klassen
+49 (0) 65 71 / 929 235
l.klassen@clemwil.de